Stimmen zur Stiftung

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Spendenkonto

Frederik und Luca haben versucht schlichtend und deeskalierend in eine Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen einzuwirken. Als Folge Ihrer Zivilcourage wurden die Beiden vor einen einfahrenden Zug gestoßen und haben Ihren Einsatz, Schlimmeres zu verhindern, mit Ihrem Leben bezahlt.

Der Hergang dieser Tat hat nicht nur die Angehörigen, sondern eine ganze Region fassungslos und sehr betroffen gemacht. Was bleibt ist eine Sinnlosigkeit, welche so jedoch keinen Bestand haben darf.

Um dem bisherigen Leben von Frederik und Luca, welches bis zu dieser Tat von Lebensfreude und Engagement für die Gemeinschaft geprägt war, gerecht zu werden und die Sinnlosigkeit dieser Nacht in etwas Sinnhaftes umzuwandeln, haben sich die Angehörigen entschieden, die Frederik und Luca – Stiftung gemeinnützige GmbH ins Leben zu rufen.

Mit der Gründung wollen wir das Leben und das Andenken an Frederik und Luca in Würde bewahren und gleichzeitig dazu beitragen, solche Taten in Zukunft zu verhindern und die Notwendigkeit dafür Einzutreten in dem Bewusstsein in unserer Gesellschaft zu schärfen.

Die Frederik und Luca – Stiftung gGmbH hat sich zum Ziel gesetzt, Initiativen und Maßnahmen zu unterstützen um ein friedliches, tolerantes, menschenwürdiges und gewaltfreies Miteinander zu fördern und Menschlichkeit, Nächstenliebe, Bildung, selbstloses Engagement und Zivilcourage in unserer Gesellschaft zu verankern.